Restaurant und Berghaus

    Auf 2500 Metern über Meer lässt sich die Sonne besonders schön geniessen. Das wissen die Gäste, die sich das Stichwort „Sonnenterrasse Berghaus Oberaar“ als Geheimtipp zuflüstern. Hier geht man auf Tuchfühlung mit dem ewigen Eis der Gletscher, hier blickt man von oben herab auf die Wassermassen des Stausees, hier bewegt man sich im erlauchten Kreis der oberen Viertausend – im Rund der allerhöchsten Berner und Walliser Berggipfel.  Das Unesco Welterbe lässt grüssen und liefert die erhabene Kulisse für gemütliche Wanderungen oder anspruchsvolle Bergtouren. Das einmalig gelegene Restaurant und Berghaus Oberaar ist der ideale Ausgangspunkt dafür. Mit heimeligen Zimmern. Mit urchiger Küche. Und einer Panoramaterrasse, die sich so vieler Sonnenstunden wie kaum ein anderer Ort rühmen kann. 

    Öffnungszeiten
    1. Juli bis 2. Oktober 2016

    Kapazität
    4 Doppelzimmer, 1 Vierbettzimmer, 1 Fünfbettzimmer, 2 Matratzenlager mit total 18 Betten

    Anreise
    Das Berghaus Oberaar ist über die sechs Kilometer lange Panoramastrasse vom Grimselpass her zu erreichen. Die Strasse ist jeweils nur in einer Richtung befahrbar.
    Grimselpass --> Oberaar
    .00 - .10 Uhr
    Oberaar --> Grimselpass
    .30 - .40 Uhr
    Die Panoramastrasse wird im Juli 2016 wieder eröffnet.