Reichenbachfall-Bahn


 

Die tosenden Wasser des Reichenbachfalls wiesen den kühnen Ingenieuren den Weg, als sie 1899 die Schienen für die Werkseilbahn legten. Auge in Auge mit dem wilden Bach und dem mächtigen, 120 Meter hohen Reichenbachfall fährt die Nostalgiebahn mit ihrem originalgetreu nachgebauten 24-plätzigen Holzwagen in die Höhe. Nicht weit von der Bergstation bieten drei Aussichtsterrassen einen atemberaubenden Blick auf Wasserfall und Haslital. Für Sherlock-Holmes-Fans ist dieser Ausflug schon fast ein Muss. Hier forderte der berühmte Detektiv seinen Erzfeind Professor Moriaty zum Kampf - das heftige Handgemenge endete mit einem Fall in die Tiefe. In genau diesen Wasserfall!

Tickets

Hin- und Retourfahrten können auch online oder direkt beim Wagenführer gekauft werden. Für Kombitickets gibt es keinen Vorverkauf, diese Tickets sind nur beim Wagenführer erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die Tickets beim Wagenführer nur gegen Barzahlung erhältlich sind.

Kapazität

zwei Wagen à 24 Personen

Preise

Erwachsene retour CHF 10.- / einfach CHF 7.-
Kinder 6-16 Jahre retour CHF 8.- / einfach CHF 6.-

Kombitickets

Bahn und Aareschlucht Erwachsene CHF 15.- / Kinder 6-16 Jahre CHF 11.-
Bahn und Sherlock Holmes Museum Erwachsene CHF 11.- / Kinder 6-16 Jahre CHF 8.-
Bahn und Monster Trotti Erwachsene CHF 24.- / Kinder 6-16 Jahre CHF 20.-

Öffnungszeiten

14. Mai - 16. Oktober 2016

Betriebszeiten

9.00 - 17.30 Uhr

Postauto

Haltestelle Willigen, Klinik Reichenbach

Wandertipp 1 - Auf den Spuren von Sherlock Holmes

Wanderung vom Sherlock Holmes Museum beim Casinoplatz in Meiringen via Willigen und Schwendi hoch zur Absturzstelle von Sherlock Holmes und dessen Kontrahenten Professor Moriarty direkt neben dem tosenden Reichenbachfall. Weiter via Zwirgi zur Bergstation der Reichenbachfall-Bahn und zurück ins Tal (total ca 2h 30) oder zu Fuss über Geissholz nach Willigen und Meiringen (T1-T2, ca. 3h 30).

Wandertipp 2 - Talwanderung entlang dem Reichenbach

Von der Bergstation der Reichenbachfall-Bahn Wanderung über das Zwirgi auf die andere Seite des Falls zur Absturzstelle von Sherlock Holmes. Direktabstieg (T2) oder via Familienweg (T1) nach Schwendi und Willigen zurück zur Talstation, ca. 2h 30.

Back to Top